.
  Bemalservice
 

ACHTUNG!!!
Ich biete aus privaten Gründen keinen Bemalservice mehr an!
Die Auflistung unten lasse ich aus Informationsgründen dennoch stehen.

Falls ihr dennoch einen Bemaler sucht, schaut einfach mal bei den Leuten vorbei, die ich unter "Links" aufgeführt habe  (bzw generell im Modelkit Universe) ^_^

 


Da die Frage nach einem Bemalservice schon öfters aufgetaucht ist, hier ein paar generelle Dinge:

Vorweg:
Jeder, der meint, dass meine Preise Abzocke wären, der sollte sich den Bericht 
"Waaas? Deine Zeit kostet Geld?" durchlesen.


Modellbau bedeutet, etwas in stundenlanger Handarbeit herzustellen (werft mal einen Blick in den "How to... Bereich) und am Ende ein Unikat zu erhalten in dem sich Fähigkeiten und Fertigkeiten des Künstlers widerspiegeln!
Seht davon ab Model Kits mit PVC Fertigfiguren zu vergleichen!
Man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen!
Eine PVC Figur ist ein (fast ausschließlich) maschinell hergestelltes Massenprodukt - ein Model Kit, wie  bereits gesagt, ein, in Handarbeit hergestelltes Unikant!

Würde ich bzw. würden wir Modellbauer einen STUNDENLOHN ansetzen, wären die Preise um einiges höher! Im Schnitt komme ich nicht mal auf 2€/Stunde wenn ich eine vernünftige Arbeit ablegen will!


Was bemale ich?
Ich bemale grundsätzlich alle Resin Kits, mit Ausnahme von Robotern, Monstern, Minis, Flugzeugen/Motorräder/etc.
Mein "Fachgebiet" sind natürlich die Anime/Gamebausätze, aber reale Kits bemale ich genau so.
Ich bemale KEINE Thai Kits! (siehe weiter unten!)


Wie teuer ist sowas?
Die Höhe der Aufwandsentschädigung ist von verschiedenen Faktoren abhängig:
Größe (1/6 oder 1/8 etc)
Material (Resin, Vinyl)
Qualität (Guter/schlechter Guss, hartes oder weiches Resin)
Arbeitsaufwand (wie kompliziert ist das Kit)
Sonderwünsche (darunter fällt NICHT die Farbwahl nach Wunsch, sondern zusätzliche Dinge wie das Anbringen von Kristallen, Perlen, Borten oder aufwendig gestaltete Bases usw)
Und nicht zuletzt von meiner Erfahrung und meinen Können!
Ich mache das schon seit rund neun Jahren konstant und ernsthaft und das fließt mit in den Preis rein.

Als grobe Richtlinie habe ich mir folgendes gesetzt:

 

 

Preisliste

1/10 oder kleiner

ab ~ 80€

1/8

ab ~ 100 €     

1/6

ab ~ 120 €

1/5 oder größer

ab ~ 150 €

SD Kits oder 1/1 Kits von "Mini Charas"

ab~  80 €

Vinyl Kits

gleiche Preise + ca 50 € Zuschalg

Umbauten/eigene Charaktere

ab ~ 400€!


Wie kommen diese Preise zu stande?



Ich habe beim Setzen der Preise folgende Kriterien gesetzt:

Materialaufwand (Wieviel Grundierung, Farbe, Spachtelmasse, Schleifpapier geht drauf?). 
Für ein kleineres Kit brauche ich weniger Materialien, deshalb liegen die Preise für 1/8 und SD Kits etwas niedriger (es sei denn ein Kit ist irre aufwändig und/oder hat irre viele Teile wie z.B. Kits mit Motorrädern usw).

Zeitaufwand (Wie lange sitze ich an einem Kit?)
Der Zeitaufwand setzt sich aus der Qualität des Bausatzes und dessen Schwierigkeitsgrad zusammen. Ein kleineres Kit kann mehr Zeit in Anspruch nehmen als ein Großes. Da Kits, die kleiner als 1/8 sind schwieriger im Detail zu bemalen sind, kosten sie auch mehr.

Vinyl Kits:
Vinyl Kits sind aus weichem PVC. Sie sind innen hohl und sehr anfällig was höhere Temperaturen angeht. Auch beim Gebrauch von Entfernern wie z.B. Aceton (wenn man ein solches Kit entfärben will z.B.) ist Achtung geboten!
Aus eigener Erfahrung sind diese (für mich) schwerer zu bearbeiten. Man muss sie ausgießen und sie lassen sich zb nicht so gut schleifen wie Resin Kits. Hinzu kommen die o.g. Eigenschaften die Vinyl empfindlicher machen. Daher hier der Aufpreis.

Thai Kits:
Der Schrecken eines jeden Kitbauers sind Thai Kits >_<
Diese Kits können von "ok" bis hin zu "Schund für die Mülltonne" sein. Generell haben die meisten Thais eine besch**** Resinqualität. Es ist hart wie Beton aber brüchig wie Porzellan., es splittert und stinkt beim schleifen!
Mit VIIIIEL Glück kann man Thai Kits erwischen, die OK sind aber sowas weiß man vorher nie - auch wenn man beim gleichen Händler bestellt. Ganz zu schweigen von den Sachen, die man IM Resin findet... ich sag da nur Büroklammer im Resin - gabs alles schon...
Aus diesem Grund bemale ich keine Thai Kits mehr und behalte mir vor Aufträge auch nach Zusage abzulehnen, sollte sich das Kit als minderwertiger Thaicast herausstellen!

Umbauten/eigene Charaktere:
Nachdem ich damals den FFXIV Char für einen Freund gebaut habe (als Geschenk allerdings!) und dann noch die Cookie, kamen mehrfach Anfragen für Umbauten.
Wenn ihr einen eigenen Charakter habt oder eine Figur von der es weder PVC noch Kit gibt und diese von mit gebaut haben wollt, dann kann ich euch diesen Charakter bauen.
Das kostet eine Stange Geld und das zu recht! An der Cookie zb  habe ich ein viertel Jahr INTENSIV gebaut. Ich habe die Haare komplett selbst  modelliert, Teile Zersägt, neu modelliert, ergänzt usw. Das ist eine HEIDENARBEIT!
Das Resultat ist dann aber ein absolutes Unikat, dass es so nur einmal gibt!
Das solltet ihr euch immer vor augen führen, wenn ihr so etwas in Auftrag gebt.
Wenn euchd as zu viel Geld ist, ist das ok, aber bitte kein rumjammern ala "ach komm, für 100€ kannst du das doch bestimmt machen". Da reagiere ich ziemlich genervt drauf

Arbeitsmaterialien:
Ich arbeite sowohl mit Airbrush, als auch mit Pinsel. Allgemein bemale ich die meisten Teile mit der AB und kleinere Teile sowie Details mit dem Pinsel. Schattierungen mache ich primär mit der Airbrush, ab und an aber auch mit Pastellkreide oder mit spezieller Tinte (z.B. bei den Schuhen der Tifa). 
Ich benutze Acrylfarben auf Wasserbasis u.a. von Citadel/Games Workshop.
Für manche Kits verwende ich aber auch Sachen wie Goldborte, Glitter, kleine Steinchen (zb mini kleine Swarovski Kristalle ) usw. Das fällt dann aber unter "Extras" ^_~


Wie lange dauert das Bemalen?
Das kommt auf das Kit an (wie viele Teile hat es? Wieviel Schleifarbeit muss ich leisten? etc)
Natürlich spielt es auch eine Rolle, wieviele Aufträge ich aktuell habe. Wenn ich noch 4 kits vor eurem habe könnt ihr davon ausgehen, dass es einige Zeit dauern wird. Als grobe Zeitangabe: Ich schaffe im Schnitt 5 - 10 Kits PRO JAHR! (werdet ihr auch feststellen, wenn ihr meine Galerie durchschaut - die Jahreszahlen stehen in der Überschrfit der Kits )
Ich mache Modellbau in meiner Freizeit, als Hobby, und nicht als Hauptbeschäftigung. Das heißt, ich gehe natürlich nebenbei noch arbeiten, treffe mich mit Freunden und gehe meinen anderen Hobbies nach.
Zudem nehme ich regelmäßig an Wettbewerben teil, für die ich auch eigene Kits beisteuere und ich baue auch so Kits für mich selbst. Es kann aber auch vorkommen, dass eine Auftragsarbeit als Contestkit eingereicht wird (wenn das für euch ok ist). Am Preis ändert sich dann natürlich nichts*g*
Das alles wirkt sich darauf aus wie lange die Fertigstellung dauert.
Ausserdem kann immer etwas dazwischen kommen. Natürlich bleibe ich mit euch in Kontakt und verschwinde nicht vom Erdboden


Wie läuft das alles ab?
1. Ihr schickt mir Bilder des Bausatzes und ich schätze in etwa ab, was euch der Spaß kosten wird.
Habt ihr keine Bilder könnt ihr das Kit auch direkt zu mir schicken und ich mache euch einen Kostenvoranschlag.
Seid ihr damit einverstanden, schickt ihr mir das Kit zu (sofern vorab nur Bilder kamen) und ich fange mit dem Bau und der Bemalung an.
Wenn ich fertig bin, überweist ihr mir das Geld für das Kit + Porto und ich schicke es zu euch.

2. Ich besorge euch den Bausatz. In diesem Fall müsst ihr das Geld für das Kit VOR einer Bestellung überweisen, wenn es da ist, fange ich mit der Bemalung an und wenn ich fertig bin überweist ihr, den vorher vereinbarten Betrag für die Bemalung.

Ich bestelle keine Kits ohne Vorrauszahlung (is klar oder?)
Solange ihr das Geld für die Bemalung nicht überwiesen habt, bleiben die Kits in meinem Besitz.

Zoll:
Wenn die Kits aus Übersee kommen, zb China, Japan oder so, dann bleiben sie meist beim Zoll hängen.
Das heißt, je nach Wert fallen noch die Einfuhrumsatzsteuer (19% vom Gesamtpreis) und Zollgebühren an.
Zur Zeit sieht das so aus:
Bis 22€ fallen keine Gebühren an
Ab 22€ 19% Einfuhrumsatzsteuer
Ab 150€ noch zusätzlich Zollgebühren, die sich nach dem Artikel richten (wir haben leider das Problem dass es noch keine genaue Einordnung für Resinbausätze gibt und die mal unter Bausätze, mal unter Figuren fallen).

Für diese Gebühren trete ich meist in Vorkasse, weil ich den Betrag nie genau vorhersagen kann (hängt mit dem Umrechnungskurs zusammen). Sie werden wahlweise zum Endbetrag addiert oder vorher von euch rückerstattet.
Noch was: Ich stelle definitiv KEINE FALSCHEN RECHNUNGEN für den Zoll aus um diese Gebühr zu umgehen!!!






Versand:
Ich versende aus Deutschland. Das heißt der Versand könnte teurer werden, wenn ihr im Ausland wohnt.

Ich verschicke primär mit Hermes, weil ich hier die besten Erfahrungen gemacht habe und ich die Pakete verfolgen kann.

Die Preise richten sich nach der Größe des Päckchens. Meistens sind das S oder M Päckchen + einem minimalen Betrag für die Verpackung (~50 Cent)

Größe S  (längste und kürzeste Seite max 50 cm) : 5,10 Euro
Größe M  (längste und kürzeste Seite 50 - 80 cm) : 6,40 Euro
Größe L  (längste und kürzeste Seite 80 - 120 cm) : 10,50 Euro 

Auf Wunsch verschicke ich auch mit DHL.
Das sind die Preise innerhalb Deutschlands. Für Lieferungen ins Ausland schreibt mich einfach an (Kontaktformular)



Ich verpacke die Kits seeeeeeeeeeeeeeehr gut gepolstert, aber eine Beschädigung durch die Post/Hermes kann leider immer vorkommen.
Durch einen versicherten Versand könnt ihr zwar den Schaden ersetzt bekommen aber das macht die Figur auch nicht mehr ganz.
Ich persönlich übernehme keine Haftung für eventuelle Transportschäden.
Ich kann euch nur hoch und heilig versprechen, das ich das nach bestem Wissen und Gewissen zu verhindern versuche, indem ich eure Kits sanft einbette! Es wäre für mich als Künstler auch mehr als ärgerlich, wenn eine solche Arbeit zu Bruch gehen würde!
Eventuell werde ich lange Teile wie Zöpfe oder Lanzen etc nicht festkleben, sondern sie separat verpacken und mitschicken, weil die Gefahr, dass etwas kaputt geht, zu groß ist im montierten Zustand.

Noch was in eigener Sache:
Ich mache das Ganze hier nicht gewerblich sondern hobbymäßig.
Die Preise, die ich angegeben habe, sind Preise, die ich als fair ansehe. Wenn man es genau nimmt, ist die Arbeit und die Erfahrung, die man da reinsteckt fast nicht bezahlbar - vom erbärmlichen Stundenlohn, den ich dann hätte mal ganz zu schweigen *g*. Der Grund warum ich diesen Service anbiete ist nicht der daraus Gewinn zu schlagen (dafür ist der Zeit- und Arbeitsaufwand viel zu hoch!), sondern weil ich weiß, dass es Menschen gibt, die nicht so gut Malen und Bauen können oder sich die Arbeit einfach nicht antun möchten. Und wenn ich diesen Menschen mit einer, von mir gebauten und bemalten Figur eine Freude machen kann, freut mich das persönlich natürlich ebenfalls


 
  Es waren schon 85341 Besucher (243810 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=